Entstehung

Das Teencamp fand zum ersten Mal in den Sommerferien 2002 statt. Auf einem Sportplatz in Alverdissen (Barntrup) wurden für eine Woche Zelte aufgeschlagen und ein Zeltlager errichtet. Das gemeinsame Zusammenleben hat damals schon so manch einen mit Erinnerungen beschert, über die man auch heute noch gerne spricht. Es wurden viele Freundschaften geschlossen, Talente und Fähigkeiten der Teenager gefördert aber vor allem eine ganz neue Lebensperspektive vermittelt. Seit diesem Ereignis ist unsere Begeisterung und Leidenschaft mit Teenagern zu arbeiten nicht mehr zu stoppen. Seit dem Jahre 2002 gibt es jährlich mindestens ein Teencamp für Teenager im Alter von 12 bis 16 Jahren. Die drei Schlagwörter „Begegnung. Belebung. Perspektive.“ deuten auf all das hin, was Teencamp ausmacht.

Wer wir sind

Wir sind eine Gruppe motivierter, junger Christen, die moralische und christliche Werte in der heranwachsenden Generation wiederherstellen möchten. Wir – Mitarbeiter des Teencamps – kommen aus mehreren Gemeinden und teilen doch ein gemeinsames Ziel. Wir haben jährlich neue Mitarbeiter, die eine gemeinsame Vision mit uns teilen und mitanpacken.

Was wir erreichen möchten

Unser Ziel ist es, den Teenagern Gottes reale Anwesenheit nahe zu legen und ihnen zu zeigen, wie das ihr ganzes Leben verändert.